Probenahmesysteme

Zuverlässig, wartungsarm, flexibel

fleXampler Loop

Das kontinuierlich arbeitende Probenahmesystem fleXampler Loop spielt seine Stärken am besten in Kombination mit einem Quatro-Pipe-Stromstörer aus, da hierbei nur ein Behälterstutzen für zwei oder mehr Funktionen benötigt wird. Die Probenahme erfolgt neben dem Rührwerk über ein PTFE-Innenrohr. Alle Teile, die mit dem Produkt in Kontakt kommen, enthalten kein Metall. Dank der kontinuierlichen Zirkulation (loop) ist eine Reinigung des Probenahmegeräts nicht erforderlich. Das Zirkulationssystem bietet zudem die Möglichkeit, ohne Aufwand und Kosten eine pH-Ringsonde zu integrieren.

Eine einfache und kostengünstige Alternative ist der fleXampler Standard.

Technische Daten – Produktübersicht

Typ fleXampler Loop
Messung Optional:
pH-Messung
Betriebstemperatur -10 bis +160 °C
Betriebsdruck -1 bis +6 bar
Explosionsschutz Mit pH-Messung:
II 1/2 G EEx ia IIB T6 oder
II 2G EEx ia IIC T6
Stutzen DN50
Vorteile – Wartungsfrei und selbstreinigend für repräsentative Ergebnisse
– Auch für viskose Stoffe geeignet
– Entweichen von Gas oder Produkt ist ausgeschlossen
– Produktberührte Oberflächen mit hoch korrosionsbeständiger Beschichtung (Email, PFA, PTFE)